Mainz mehrere Monate ohne Baku

Foto: Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images

Der 1. FSV Mainz 05 muss in den kommenden Monaten auf Mittelfeldspieler Ridle Baku verzichten. Wie die Rheinhessen am Mittwoch mitteilten, hat sich der 20-Jährige eine Ruptur des Syndesmosebands im linken Fuß zugezogen.

Das haben in den vergangenen Tagen eingehende Untersuchungen in der Unimedizin Mainz ergeben. Der Mittelfeldspieler hatte sich beim Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (0:4) vergangenen Sonntag verletzt. In der laufenden Spielzeit absolvierte Baku bisher neun Pflichtspiele für Mainz 05 und bereitete dabei ein Tor seiner Mitspieler vor. Vertraglich ist der 20-Jährige noch bis zum 30. Juni 2022 gebunden. Nun muss er rund acht Wochen pausieren.

- Anzeige -