Muskelfaserriss: Toprak muss pausieren

Foto: Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Bundesligist Borussia Dortmund muss vorübergehend auf Innenverteidiger Ömer Toprak verzichten. Der 29-Jährige hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

In der laufenden Spielzeit absolvierte Toprak noch kein Pflichtspiel für den BVB. Vertraglich ist der 29-Jährige, dessen Marktwert auf knapp zwölf Millionen Euro geschätzt wird, noch bis zum 30. Juni 2021 gebunden.

- Anzeige -