Nächste Leihstation: Rodríguez verlässt Mainz 05

Foto: Daniel Roland/AFP/Getty Images

FSV-Sportvorstand Rouven Schröder hatte für die letzte Woche der sommerlichen Transferperiode noch einige Verschiebungen im Kader der Mainzer angekündigt. Nach der Verpflichtung von Jean-Paul Boëtius tut sich auch noch etwas auf der Abgangsseite: José Rodríguez wechselt auf Leihbasis zum niederländischen Erstliga-Aufsteiger Fortuna Sittard.

Der Spanier, der sich zuletzt in der U23 des 1. FSV Mainz 05 fit gehalten hatte, spielt in den Planungen von Cheftrainer Sandro Schwarz keine Rolle. Bereits in der abgelaufenen Saison war der 23-jährige Spanier an Maccabi Tel Aviv verliehen. In zwölf Partien für den israelischen Klub gelangen Rodríguez zwei Torvorlagen.

- Anzeige -

Weitere Kandidaten für einen Abschied aus Mainz sind Außenverteidiger Giulio Donati und Offensivmann Besar Halimi. Das nächste Spiel bestreiten die 05er am kommenden Samstag (15.30 Uhr) bei Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg.