Nürnberg verlängert vorzeitig mit Petrák

Foto: Matthias Kern/Bongarts/Getty Images

Ondřej Petrák bleibt Bundesligist 1. FC Nürnberg mindestens bis Sommer 2020 erhalten. Der 26 Jahre alte Tscheche verlängerte seinen Vertrag beim „Club“ vorzeitig.

Über die genaue Vertragsdauer machte der fränkische Traditionsverein jedoch keine Angaben. Petrák, der im Januar 2014 von Slavia Prag zum FCN gewechselt war, ist der dienstälteste Spieler im aktuellen Kader des Aufsteigers. „Er ist mittlerweile nicht nur unser dienstältester Profi, sondern längst auch eine zuverlässige und wichtige Stütze unserer Mannschaft“, sagte Sportvorstand Andreas Bornemann. „Ich fühle mich in Nürnberg richtig wohl und habe mich beim ‚Club‘ in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt“, ergänzte Petrák.

- Anzeige -