Rebić: „Die Saison wird für alle noch härter“

Ante Rebić ist auf dem besten Weg, sich seinen Stammplatz bei Eintracht Frankfurt zurückzuerobern. Bei den Hessen nämlich will er endgültig den Durchbruch schaffen – denn seine Zukunft sieht er in der Bundesliga.

„Die Bundesliga passt zu mir. Ich habe mich selbst gefunden hier“, wird Rebić von der Bild zitiert. Nach wechselhaften Leistungen in der Vorsaison nämlich war der Leihstürmer im Sommer schon wieder zum AC Florenz zurückgekehrt, ehe es kurz vor Transferschluss erneut zu einem Leihgeschäft mit der Eintracht kam. Seine zweite Chance nun will der Kroate unbedingt ergreifen.

- Anzeige -

Dabei musste Rebić bei seinem zweiten Engagement in Frankfurt erst mal wieder von vorne anfangen. Zu Saisonbeginn nämlich saß er draußen. Mit zwei Toren aus den jüngsten zwei Partien allerdings ist er inzwischen auf dem besten Weg, sich seinen Stammplatz aus der vergangenen Rückrunde zurückzuerobern. „Die Saison wird noch härter, auch für mich“, erklärte der 24-jährige Flügelstürmer. „Viele Klubs spielen auf einem Niveau. Jeder Punkt ist schwer zu erringen. Aber du kannst auch fast jeden schlagen. Wir sind nur drei Punkte vom Relegationsplatz weg, aber auch nur zwei vom Europacup.“