Selke trifft bei Comeback im Testspiel

Foto: Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images

U21-Europameister Davie Selke hat ein erfolgreiches Comeback gefeiert. Der 23 Jahre alte Stürmer war nach einem im Juli erlittenen Pneumothorax beim 3:0 (0:0) im Testspiel gegen den Fünftligisten Hertha 03 Zehlendorf erstmals wieder für Hertha BSC im Einsatz und erzielte dabei den zweiten Treffer (81.) seiner Mannschaft.

Muhammed Kiprit brachte den Bundesligisten per Freistoßtreffer (56.) in Führung, Per Ciljan Skjelbred (84.) traf zum Endstand. Derrick Luckassen feierte zudem seinen Einstand. „Wir haben die Woche intensiv trainiert, insofern war die Partie in Ordnung. Wenn wir in der ersten Hälfte die Chancen nutzen, wird es auch ein höheres Ergebnis. Positiv ist, dass Davie sich über 90 Minuten gequält hat. Sein Tor war perfekt“, sagte Trainer Pál Dárdai kurz nach Abpfiff.

- Anzeige -

Hertha war mit zwei Siegen perfekt in die Bundesliga-Saison gestartet, am 15. September sind die Berliner beim ebenfalls makellosen VfL Wolfsburg zu Gast. Nach dem Training am Freitagvormittag haben die Blau-Weißen ein freies Wochenende, ehe am Montag die Vorbereitung startet.