Streich am Montag wieder auf dem Platz

Foto: Robert Hradil/Bongarts/Getty Images

Christian Streich ist am Montag nach langer Pause wieder auf den Trainingsplatz des SC Freiburg zurückgekehrt. Den Trainer hatten zuletzt starke Rückenschmerzen, die Folgen eines Bandscheibenvorfalls, ausgebremst.

Gegen den VfB Stuttgart (Sonntag, 18 Uhr) soll Streich seine Rückkehr an die Seitenlinie feiern. „So wie wir ihn kennen, wird er kommen, sobald es nur ein kleines bisschen geht“, wird SC-Präsident Fritz Keller vom Kicker zitiert. Die Länderspielpause verschaffte Streich zusätzliche Zeit zur Genesung. Co-Trainer Lars Voßler hatte den 53-Jährigen zuletzt bei der TSG 1899 Hoffenheim (1:3) und gegen Eintracht Frankfurt (0:2) vertreten.

- Anzeige -