Thiago und Coman trainieren wieder

Foto: Lars Baron/Bongarts/Getty Images

Bayern-Trainer Niko Kovač kann wohl schon am Samstag (15.30 Uhr) im Bundesliga-Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen wieder auf die länger verletzten Thiago und Kingsley Coman zurückgreifen. Beide absolvierten am Mittwoch das komplette Training mit den Reservisten.

Coman hatte zum Bundesliga-Start am 24. August gegen die TSG 1899 Hoffenheim einen Syndesmoseriss erlitten. Thiago verletzte sich am 30. Oktober im DFB-Pokalspiel beim SV Rödinghausen (Außenbandriss im Sprunggelenk). Damit lichtet sich so langsam das Münchner Lazarett. Auch Mats Hummels, der am Dienstag beim 5:1 in der Champions League gegen Benfica Lissabon wegen eines Magen-Darm-Infekts gefehlt hatte, dürfte in Bremen wieder zur Verfügung stehen. Der Einsatz von Serge Gnabry (Adduktorenprobleme) ist offen. Lediglich James und Corentin Tolisso fallen noch länger aus.

- Anzeige -