Uth fällt für die kommenden Länderspiele aus

Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Mark Uth fällt für die letzten beiden Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft in diesem Jahr aus und wird Vizemeister FC Schalke 04 womöglich wochenlang fehlen. Der 27-Jährige zog sich im Ligaspiel bei Eintracht Frankfurt (0:3) am Sonntagabend eine „schwere strukturelle Muskelverletzung“ zu.

Dies berichtete das Internetportal Der Westen unter Berufung auf eine Vereinsmitteilung. Eine genauere Untersuchung solle in den nächsten Tagen Klarheit bringen. Uth war nach seinem Wechsel zu den „Knappen“ im Sommer erst in den vergangenen Spielen in Fahrt gekommen. Gegen Hannover 96 (3:1) und gegen Galatasaray Istanbul (2:0) erzielte der Angreifer zwei Treffer, nun fällt der Ex-Kölner vorerst aus.

- Anzeige -

Damit steht Uth auch Bundestrainer Joachim Löw für die anstehenden Duelle mit Russland am 15. November in Leipzig und vier Tage später in seinem Wohnzimmer in Gelsenkirchen in der UEFA Nations League gegen den Erzrivalen Niederlande nicht zur Verfügung. Löw hatte am vergangenen Freitag 24 Akteure für diese beiden Partien nominiert. Die DFB-Auswahl trifft sich im Laufe des Montags in Leipzig.