VfB-Profi Badstuber legt Trainingspause ein

Foto: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Bundesligist VfB Stuttgart muss einstweilen auf Abwehrspieler Holger Badstuber verzichten. Der 29-Jährige kann wegen eines muskulären Problems in der Wade „in den kommenden Tagen“ nicht am Training teilnehmen.

Das teilten die Schwaben am Dienstag mit. Demnach soll Badstuber am 26. November wieder einsteigen – das Bundesliga-Spiel drei Tage zuvor bei Bayer 04 Leverkusen verpasst er damit. Die Beschwerden seien am vergangenen Donnerstag aufgetreten und hätten auch einen Einsatz beim 1. FC Nürnberg am Wochenende (2:0) verhindert.

- Anzeige -

Badstuber werde sich „auf eigenen Wunsch“ in München behandeln lassen, hieß es in der Mitteilung weiter. Damit soll „eine bestmögliche individuelle Therapie und ein optimaler Heilungsverlauf“ ermöglicht werden.