Wendell droht Pause gegen Schalke

Bayer 04 Leverkusen muss gegen Schalke 04 am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) möglicherweise auf Abwehrspieler Wendell verzichten. Der Brasilianer war am Samstag nach einer Viertelstunde ausgewechselt worden.

Wie die „Werkself“ am Sonntag mitteilte, zog sich der 24-jährige Verteidiger beim 2:1-Erfolg im Gastspiel beim Hamburger SV eine starke und schmerzhafte Prellung der rechten Fußwurzel zu. Ob er gegen Schalke spielen kann, sei zurzeit offen. Wendell war nach einem Foulspiel von Gegenspieler Mergim Mavraj nach einer Viertelstunde nicht mehr einsatzfähig und musste durch Benjamin Henrichs ersetzt werden.

- Anzeige -

In der laufenden Spielzeit absolvierte Wendell bisher 22 Pflichtspiele für Bayer 04, erzielte dabei drei Treffer und bereitete ebenso viele Tore seiner Mitspieler vor. Vertraglich ist der 24-Jährige, dessen Marktwert auf knapp 14 Millionen Euro geschätzt wird, noch bis zum 30. Juni 2021 gebunden.

(cbe/sid)