Wunschspieler Cornet auf dem Weg nach Wolfsburg

Foto: Charly Triballeau/AFP/Getty Images

Der VfL Wolfsburg bekommt offenbar den Zuschlag bei Maxwel Cornet von Olympique Lyon. Schon am Donnerstag könnte der Transfer des 21-jährigen Offensivspielers offiziell werden. Als Ablöse werden rund 18 Millionen Euro fällig.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben die beiden Vereine nach zähen Verhandlungen doch noch Einigkeit erzielt. Nachdem Lyon zunächst 20 Millionen Euro gefordert hatte, sind die Franzosen dem Bundesligisten nun etwas entgegengekommen. Noch am Mittwoch soll sich Cornet auf den Weg nach Deutschland gemacht haben, heißt es.

- Anzeige -

In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte der Offensivspieler 43 Pflichtspiele für Lyon, erzielte dabei sieben Treffer und bereitete zudem acht Tore seiner Mitspieler vor. Vertraglich ist der 21-Jährige eigentlich noch bis zum 30. Juni 2021 gebunden. Cornet ist mit seiner aktuellen Situation beim französischen Top-Klub jedoch unzufrieden.