Zwangspause für Holtmann

Foto: Simon Hofmann/Bongarts/Getty Images

Der 1. FSV Mainz 05 muss vorerst auf Gerrit Holtmann verzichten. Der Offensivspieler hat sich einen Einriss der Plantarsehne im Bereich der Fußsohle zugezogen. Das teilten die Rheinhessen am Freitag offiziell mit.

Holtmann werde konservativ behandelt, mit einer Rückkehr ins Mannschaftstraining wird je nach Heilungsverlauf in den nächsten Wochen gerechnet. In der laufenden Spielzeit absolvierte der 23-Jährige bisher zwei Pflichtspiele für Mainz 05. Vertraglich ist der 23-Jährige, dessen Marktwert auf knapp zwei Millionen Euro geschätzt wird, noch bis zum 30. Juni 2020 gebunden.

- Anzeige -